Aktuelles · Vorlesen · Buchtipps 17. Dezember 2015 · (HOr)

Unsere Kinderbuchtipps im Dezember

Ankommen, Vielfalt und Weihnachten - tolle Buchgeschenke für Kinder

Unter den FRÖBEL-Mitarbeiter*innen haben viele natürlich auch selbst Kinder, die zu Weihnachten mit tollen Büchern beschenkt werden möchten. Am liebsten schenken wir Bücher, die uns selbst begeistern und von denen wir uns vorstellen können, sie auch bei der 62. Wiederholung noch mit Elan vorzulesen.
Diese Bücher zu den Themen Ankommen, Vielfalt und - natürlich - Weihnachten bekommen die Kinder von Annegret Kieschnick, Christine Ulbrich und Henrike Ortmann aus den Teams Pädagogik und Qualitätsentwicklung sowie Kommunikation in diesem Jahr: 

Zuhause kann überall sein

Die Geschichte erzählt von dem kleinen Mädchen Wildfang, dass zusammen mit seiner Tante seine Heimat verlassen musste und in ein fremdes Land flieht. Zunächst ist dort alles für sie fremd: die Menschen, die Sprache, das Essen und sogar der Wind. Trost findet das kleine Mädchen in ihrer geliebte Decke, die gewebt ist aus Erinnerungen und Gedanken an zuhause. Doch zusammen mit einem anderen Mädchen, das mit ihr lacht und spielt und ihr Worte in der neuen Sprache gibt, beginnt Wildfang eine zweite Decke zu weben, die sie wärmt und in der sie sich auch zuhause fühlt: aus Freundschaft, neuen Worten und neuen Erinnerungen. Eine Geschichte über das Ankommen.
Der Inhalt ist auch ohne Text gut zu verstehen. So ist dieses Buch gut für den Einsatz mit Kindern unterschiedlicher Herkunftssprachen geeignet: Welche Gegenstände erkennst du? Wie heißen sie in deiner Sprache – und wie in der, die hier gesprochen wird? Wie mag sich das Mädchen fühlen? Was hättest du getan? Die Bilder liefern Impulse, erzählen über den Text hinaus und fangen Gefühle wie Einsamkeit, Angst, aber auch Freundschaft und Zuversicht ein. 

"Zuhause kann überall sein"
Irena Kobald/Freya Blackwood (Illustrationen)
Verlag Knesebeck 2015
(ab 5 Jahren)
12,95 Euro

Alle da! Unser kunterbuntes Leben

Samira ist in einem Boot und einem Lastwagen aus Afrika gekommen. Amad vermisst seine Fußballfreunde im Irak, aber weil dort Krieg war, musste er weg. Jetzt schießt er seine Tore mit neuen Freunden in Düsseldorf. Dilara ist in Berlin geboren, spricht aber perfekt Türkisch liebt das Zuckerfest. Ihre Familie kam vor Jahren aus Anatolien, um Arbeit zu finden. Wir kommen fast alle von woanders her, wenn man weit genug zurück denkt. Jetzt leben wir alle zusammen in Deutschland. Das kann spannend sein und auch manchmal schwierig. Auf jeden Fall wird das Leben bunter, wenn viele verschiedene Menschen zusammen kommen.
Ein freundliches, quirliges und witzig illustriertes Buch über die Selbstverständlichkeit und vor allem den Reichtum unseres multikulturellen Miteinanders. 

"Alle da! Unser kunterbuntes Leben"
Anja Tuckermann/Tine Schulz (Illustration)
Verlag Klett Kinderbuch 2014
(ab 5 Jahren)
13,95 Euro

Die wunderbare Weihnachtsreise

Die kleine Anja erfüllt sich ihren größten Wunsch und begibt sich auf die Reise zum Nordpol um ein Elf beim Weihnachtsmann zu werden. Auf der Reise wird sie unterstützt und begleitet von vielen Tieren, bis sich endlich ihr größter Wunsch erfüllt...
Ein wunderbares Weihnachtsbuch, dass vor allem durch seine atemberaubenden Fotos etwas ganz Besonderes ist.

"Die wunderbare Weihnachtsreise"
Lori Evert/Per Breiehagen (Fotos)
Verlag FISCHER Sauerländer 2014
(ab 4 Jahren)
16,99 Euro